Kunst und Musik

Wir fügen zusammen was schon immer zusammen gehört hat.

Kunst und Musik - in den Schulen sträflich vernachlässigt,  aber was wären wir

ohne sie?

Deshalb wollen wir unser Angebot ausweiten auf Musikunterricht und Musikexperimente. 

Ich habe nicht nur klassische Gitarre studiert sondern auch jahrelang Gitarrenkurse gegeben, an

Grundschulen auch Workshops in Liedbegleitung für Lehrer und regelmäßige Auftritte mit den Kindern organisiert. 

Manchmal braucht man eine Pause vom Gewohnten um dann mit neuer Kraft durchzustarten. Nach einer musiktherapeutischen Weiterbildung möchte ich mein Können, Wissen und meine Erfahrung weitergeben.

Im Musiklabor für Kinder im Grundschulalter: Wir haben verschiedene Instrumente, die von den Kindern ausprobiert werden können, um sich Klänge und Harmonien selber erarbeiten zu können, die musiktherapeutischen Saiteninstrumente sowie Blockflöten sind pentatonisch gestimmt, weil in dieser Stimmung keine Dissonanzen erzeugt werden, auch wenn das Instrument nicht im klassischen Sinne "beherrscht" wird. 

Es klingt also immer "gut" und die anfängliche Frustration, weil es nicht so klingt wie es soll bleibt aus und man kann gleich in den Klang einsteigen, wir veranstalten gewissermaßen regelmäßige "Jam-sessions" mit den Kindern und lernen improvisieren, zuhören, mitmachen und selber Klänge, Melodien und Rhythmen zu erfinden.

Klassischer Gitarren- und Blockflötenunterricht wird ab Dezember 2020 auch angeboten.

Melodiespiel, Ensemblespiel, Zupftechniken, Akkorde, Liedbegleitung, nach Noten und Tabs, für Kinder ab 6 Jahren sowie Erwachsene.

Wenn Sie irgendwann mal spielen gelernt haben und jetzt Ihr Können auffrischen wollen, wenn Sie schon immer mal ein Instrument lernen wollten es aber nie geklappt hat, oder wenn Sie Ihre Technik verfeinern, Liedbegleitung lernen wollen, mit den eigenen Kindern singen, in Kindergarten oder Schule mehr Möglichkeiten haben wollen.....

  • Youtube
  • Twitter Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon